Konzertspektakel in Wiener Neustadt

Rockig: Vier Bands heizten den Rock- und Metalfans im Bürgermeistergarten richtig ein!

Ein großer Erfolg für alle Rock & Metal Fans

Am Mittwoch wurde der Bürgermeistergarten im Zentrum Wiener Neustadts zum Highlight für Fans von Mundart-Rock bis StreetCore-Metal. Das Rock & Metal Open Air Vol. 2 hatte zu diesem Event vier großartige Bands eingeladen. Eröffnet haben, wie letztes Jahr, die Mundart-Rock Band „Hawidere“ mit Thomas Schmoll (Gitarre und Gesang) und Andreas Schekulin (Gitarre und Gesang), sowie den zwei neuen Mitgliedern Benjamin Koblizek (Schlagzeug) und Sebastian Risavy (Bass). „Hawidere“ hat mit ihren einzigartigen Texten jedem ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und zum Tanzen anregten. Danach trat die Classic Heavyrock Band „Zodiak“ auf, die mit Ersatzschlagzeuger Lukas Kager etwas härtere Töne ablieferten und zum ersten Headbangen animierten.

Groß war auch die Freude der Zuschauer auf die StreetCore-Metal Band „Kickdown“ rund um Gregor Baumgartner (Gesang), Philipp Horehled (Gitarre), Hannes Schagl (Bass) und Raffael Herget (Schlagzeug), die mit ihren harten Gitarren und aussagekräftigen Beats die Menge zum Toben brachten. Hier geht es zum Video: https://ichhabdawas.at/uncategorized/kick-down-live-in-wr-neustadt

Abschließend traten die legendären „Bloodsucking Zombies from Outer Space“ auf und bereiteten mit ihrem fantastischen Auftritt ein tolles Ende. Hier geht es zum Video: https://ichhabdawas.at/sendungen/video-der-woche/bloodsucking-zombies-from-outerspace

(Bericht: Sabrina Mayer/ Bilder+Videos: ichhabdawas)

Noch mehr News: https://ichhabdawas.at/news

Danke an:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top
Tagesmenü