Jetzt ist der Dornröschenschlaf vorbei

Jetzt ist der Dornröschenschlaf vorbei

Ein mehrwertiges Projekt beginnt

In den 70er Jahren wurde hinter den Garagen der Niobau ein öffentlicher Spielplatz errichtet. Mit der Zeit fiel der Spielplatz in einen tiefen Dornröschenschlaf und konnte letztendlich nicht mehr genutzt werden. Seit vielen Jahren ist der Platz abgesperrt und verwildert langsam. Da die Besitzer nur unter der Auflage, dass an dieser Stelle wieder ein neuer, öffentlich zugänglicher Kinderspielplatz errichtet wird, verkaufen wollen, hat sich die Berg- und Naturwacht Markt Piesting nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, dieses mehr als ehrgeizige Projekt anzugehen.

Binnen 1,5 Jahren muß die Projektsumme von 150.000 € aufgebracht werden. Damit kann der Grundstückskauf getätigt werden, sowie ein permanenter Zaun und erste Spielgeräte angeschafft werden. Danach soll der Stützpunkt der Berg- und Naturwacht Markt Piesting errichtet. Dieser soll neben der Stützpunktfunktion auch der Jugendarbeit dienen. Die Ortsgruppe Markt Piesting und Dreistetten besteht seit ca 1 Jahr. Wir sind noch eine kleine Gruppe und freuen uns über jede helfende Hand, denn es gibt eine Menge zu tun. Neben den klassischen Aufgaben pflegen wir gemeinsam mit der Ortsgruppe Pernitz die Kalklippe auf der Hohen Wand. Dies soll alsbald um die Pflege der örtlichen Naturdenkmäler erweitert werden.

Am 09.07.2022 gibt es ein großes Fest wo alle herzlich willkommen sind.

Mehr News: https://ichhabdawas.at/news

Danke an:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to top
Tagesmenü