Heuriger mit Geschichte

Das Ambiente war ein Traum

Ein Genuss in jeder Hinsicht

Die zahlreichen Besucher genossen das gemütliche Ambiente – musikalisch untermalt von der Kraweukistn. Die junge Band mit Musikern aus Pernitz und Berndorf unterhielt mit Austropop. Marktstandln vom Morgenstern, der Berg und Naturwacht, den Keaföhrenen, dem Verein der Burg Starhemberg sowie von Nina Baumgartner boten Unterschiedliches. Die Weinkost vom Weingut Gaitzenauer wurde vom Verein Gut für Piesting und Dreistetten betrieben. Die Morgensternküche bereitete neben eigenen Spezialitäten auch Schmankerln vom Hauer Heurigen und vom Weingut Gaitzenauer. Kinderlachen aus der Hüpfburg, Rätselspaß zum Thema „Türkenlinde“ mit Gewinnspiel, Ideen zur Namensfindung der angrenzenden Kapelle rundeten das Angebot des Türkenlindenheurigen ab.

Besonders erwähnt seien die Danksagungen an den „alten“ Vorstand vom Verein Morgenstern. Hannes Goldmann, Gerhard Kohler, Hubert Hochwartner, Gabriele Reithofer und Helmut Keipert erhielten ein „Dankeschön“ aus der Morgensternwerkstatt. Ricky Hornung wurde spezieller Dank aufgrund ihres kostenlosen Einsatzes im Morgenstern während der Coronaepedemie ausgesprochen. Ein gelungenes Fest!(Text/Bilder: Verein Morgenstern & Werner Holi).

Noch mehr News: https://ichhabdawas.at/news

Danke an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top
Tagesmenü