Benefizveranstaltung in Felixdorf

Andrea Feichtinger und Gustav Ponzauner haben es sich zur Aufgabe gemacht Spenden für behinderte Kinder zu sammeln

Konzert mit Kuchen für den guten Zweck…

„Feiern Sie Ostern mit uns gemeinsam und bauen wir gemeinsam ein möglichst großes Osternest (in Form von Geldspenden) für behinderte Kinder in Ungarn“, so das Motto der erstmals stattfindenden Veranstaltung. Hierbei führte Eliza Schmidt mit ihrem großartigen Geigenkonzert durch den Nachmittag. Auch Spenden in Form von Kuchen und Getränken waren für den Nachmittag großzügig gegeben worden. Jedoch konnte man vor Ort auch diverse Produkte wie Seifen oder Bilder erwerben, dessen Erlös ebenfalls abgegeben wurde.


Zu diesem Anlass kam auch das SMA 2 Mädchen Narcisz mit ihrer Familie, für die auch Spenden gesammelt wurden, um der Veranstaltung beizuwohnen. Auch repräsentierte sie die Stiftung Tégy Jót aus Ungarn, die in Kooperation mit dem Tierschutzverein angel for animals Spenden generieren wollen.


Wenn auch unsere Leser für das Mädchen Narcisz und der Stiftung Tégy Jót spenden möchten, könnt ihr das unter dem Spendenkonto auf PayPal tun unter dem Account: @beduerftigeKinder

Wir von ichhabdawas NEWS wünschen noch viele Spenden.

Mehr News: https://ichhabdawas.at/news

Danke an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top
Tagesmenü