10-jähriges Jubiläum

Musikalisch: Die Band Noisy Sunset hatte jetzt einen Grund zum Feiern

Singen, tanzen, lachen, …

Am 24.10.2021 feierte die Piestinger Band Noisy Sunset den zehnten Geburtstag und eröffnete zugleich ihren neuen Proberraum.

Die mittlerweile zehnköpfige Band startete 2011 mit nur drei Mitgliedern und vergrößerte sich über die letzten Jahre immer wieder. Die Band bestehend aus Robert Jirak (Gesang), Nina Baumgartner (Gesang), Florian Hauer (Gitarre/Trompete), Thomas Baumgartner (Gitarre), Roland Reisner (Bass), Stefan Jirak (Piano/Orgel), Jenny Schönauer (Trompete), Sebastian Mühlhofer (Posaune), Julian Dultinger (Schlagzeug) und Lars Müller (Percussion) haben sich den klassischen Reggaesound zu eigen gemacht und geben mit dem Bläsersatz, der 2018 zu ihnen gekommen ist, das gewissen Extra. Wie sie auch selbst sagen: „Unsere Musikrichtung können und möchten wir nirgends so richtig einordnen. Wie in vielen anderen Bereichen ist uns auch hier die „feine Mischung“ wichtig.“

Auch was die Texte der Lieder betrifft ist die Band einzigartig: „Bei unseren Texten halten wir uns an das, was jeden Tag passiert und jedem wiederfahren kann- (kritische) Geschichten aus dem täglichen Leben und Vorstellungen einer „gmiatlichen Welt“. Eine Mischung aus Mundart, Deutsch und Englisch. Schließlich soll für jeden was dabei sein.“

Wir von IchhabdawasNEWS wünschen der Band weiterhin guten Erfolg und freuen uns auf ihre nächsten Auftritte.

 

Noch mehr News: https://ichhabdawas.at/news

Danke an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top
Tagesmenü